Phoenix Rising - Gegen das Rauchverbot auf fliegenden Teppichen! -  Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Ninja-Zombie-Killer-Riesen-Assassinen aus der Hölle!

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Luhai






Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 3396


micronesia.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2011, 20:31    Ninja-Zombie-Killer-Riesen-Assassinen aus der Hölle! Antworten mit ZitatNach oben

Die Wintersonne spiegelte sich zufrieden in der Schneelandschaft, die den Großteil von Velious bedeckte. Man nahm zumindest an, dass es Winter war. Es gab auf jeden Fall haufenweise Schnee.
Hier und da flatterten ein paar Eis-Greiflinge in der Gegend herum und freuten sich ihres noch jungen Lebens.

Die Besatzung einer kleinen Festung hatte es sich vor den Toren Kael Drakkels gemütlich gemacht und genoss die gegenwärtige Kampfpause.
Lediglich zwei Wachen hatten die unheimlich wichtige Aufgabe bekommen, auf das Tor aufzupassen, welche sie auch geflissentlich wahrnahmen.
So irgendwie jedenfalls. Der eine der beiden war mit dem Bauen von Soldatenattrappen aus Schnee beschäftigt, während der andere sich seiner Tasse Kaffee widmete.
Und so dämmerte der Tag vor sich hin, bis die gemütliche Stille plötzlich von zwei dumpfen Schlägen gegen das Tor unterbrochen wurde.
Oh oh. Das war nicht gut. Das bedeutete garantiert Arbeit. Niemand verirrte sich rein zufällig hierher, nur um mal kurz die Toilette zu benutzen.
Das hatte bestimmt etwas zu bedeuten, etwas mit viel Gerenne und Papierkram.

Schließlich siegte aber doch die Neugier und der Wachmann mit der mittlerweile sowieso leeren Tasse Kaffe lugte vorsichtig durch das Guckloch.
Er sah jedoch nichts.
"Nichts" bedeutete in diesem Fall jede Menge Schnee, Kael Drakkel am Horizont und die Leichen zweier Riesen direkt vor dem eigenen Tor.

Das weckte dann nun doch endgültig sein Interesse und er winkte seinen Kameraden heran, der bereits die halbe Festung mit Schneesoldaten verziert hatte und sich ebenfalls über eine kleine Abwechslung freute.

Die beiden begannen vorsichtig, die Leichen zu durchsuchen. Dabei stießen sie auf die Erkennungsmarke eines der Riesen - ein überdimensionales Lebkuchenherz, auf dem sein Name verewigt war. Es musste sich wohl um eine spezielle Eliteeinheit der Kromzeks handeln. Nur die Härtesten bekamen so etwas ausgehändigt. "Ich habe die Hundemarke von dem hier gefunden. Meiner heißt Munderrad. Wie sieht es bei dir aus?" rief er hinüber.
Ein lautes Schmatzen, kurz unterbrochen von einem "Mmdr" war die Antwort. Offenbar war sein Kamerad bei der Leiche von Undr ebenfalls fündig geworden.
"Hey, hör auf die Beweismittel zu vernichten!"

Eine gründlichere Untersuchung der Toten förderte zusätzlich eine Karte zutage, die möglicherweise eine Art Konstruktionsskizze für eine schleuderähnliche Waffe darstellen sollte.

Image


"Na schau mal einer an. Damit wollten sie wohl unsere Festung erobern."
"Ja, aber warum lassen sie sich dann gegen das Tor schießen anstatt darüber?" Der zweite Soldat kratzte sich verwirrt am Kopf.
"Ich habe keine Ahnung. Vielleicht waren die beiden hier eine Art Rammbock oder so. Auf jeden Fall sollten wir die Toten beseitigen. Da kommt ja keiner mehr vorbei."
Einige Minuten vergingen, während die beiden stumm die riesigen Leichen vor ihnen beäugten, welche vermutlich nicht gerade wenig wogen. Auf jeden Fall zuviel, um sich damit abmühen zu wollen.

Schließlich hatte einer der beiden einen Einfall. "Hey, wieso bauen wir nicht auch so eine Schleuder und schießen die beiden damit zurück?"
"Großartige Idee! Nein warte. Das wird nicht funktionieren. Diese Schleuder schießt ja nur in unsere Richtung. Wir brauchen etwas, das unsere Freunde da wieder in die andere Richtung befördern kann."
"Tja. Hmmm." Weiteres Schweigen schloss sich an.
"Und wenn wir den Plan einfach umdrehen?" Rascheln und kritische Blicke auf die Karte folgten.
"Hm, nun steht sie auf dem Kopf."
"Weißt du was? Wir sollten uns darüber ganz in Ruhe weiter in der Kantine unterhalten, bis die Ablösung kommt."
Der andere Soldat schielte mit prüfendem Blick in seine Kaffeetasse. "Ich bin dabei."

_________________
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Keldorn




Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 3691


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2011, 23:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Du hast die 22GB MEGATEXTURES vergessen...
_________________
~Retired~

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer    
Silmarwen




Geschlecht:
Alter: 100
Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 2898
Wohnort: Süd-Qeynos


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2011, 10:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Darf ich mir den MAsterplan kopieren und zum nächsten meeting in die Firma mitnehmen? Der ist GENIAL!
*kicher*..sooo schöne Berichte wieder - einfach herrlich!

_________________
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

12751 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0895s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]