Phoenix Rising - Gegen das Rauchverbot auf fliegenden Teppichen! -  Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Untergang einer Dynastie

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Luhai






Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 3396


micronesia.gif

BeitragVerfasst am: 15.05.2010, 20:44    Untergang einer Dynastie Antworten mit ZitatNach oben

"Oh, mein Kopf..." stöhnte es aus einer Ecke des Magierturm. Hunzkelsens war endlich aus dem Koma erwacht und rieb sich die Schläfen.
"Das waren viel zu viele Kirschen. Nächstes Mal nehme ich lieber mehr Bier."

Aus einer anderen Ecke des Turmzimmers erklang ein lautes Fluchen.
Offenbar waren Krawummsel Flutzboing ein paar seiner magischen Zutaten entkommen und durch die offene Tür geflüchtet. Er konnte nur hoffen, dass sie niemand dabei beobachtet hatte, wie sie aus dem Turm kamen.

Während die beiden alten verkaterten Zauberer kramphaft versuchten, wieder auf die Beine zu kommen, wurde das Universum plötzlich von einem Parallelbild überlagert, welches seit drei Wochen auf seinen Einsatz wartete und dringend ablaufen wollte, bevor es in den wohlverdienten Feierabend schweben konnte.

Und so wuselte anstelle der beiden Zaubererfuzzis ein kleiner farbenfroher Käfer durch die Landschaft, bis er auf etwas ziemlich Interessantes stieß; die Überreste einer anscheinend recht toten Person.
Das Schauspiel wurde von einem alten Bekannten beobachtet, dem Assassinen Asturion.
Unser Held war weiterhin auf der Suche nach Gold (gern auch Platin), Abenteuern und allem was damit zusammenhing und ihn möglichst reich machen konnte.
Er löste sich langsam aus dem Schatten und betrachtete das Opfer näher.
Der Tote hielt irgendetwas in der Hand, eine Schriftrolle auf der "Schatzkarte" stand.
Ah, der gute alte Schatzkarte-in-der-Hose-Trick.

Zur Erklärung für diejenigen unter uns, die nicht so mit der Schatzsuche bewandert sind: einige besonders clevere Abenteurer hatten es sich zur Angewohnheit gemacht, ihre Schatzkarten in der Hosentasche zu tragen und stattdessen ein benutztes Taschentuch in der Hand zu halten, in der Hoffnung, dass Plünderer darauf hereinfallen würden.

Zugegebenermaßen eine recht aberwitzige Idee, aber niemand hatte je einen Plünderer getroffen, der jubelnd durch die Gegend lief und schrie: "Juhu, ich habe eine Schatzkarte in der Hose eines Toten gefunden!"
Und so hielt sich die Legende weiterhin hartnäckig unter der Abenteurerfraktion.

Asturion lachte leise in sich hinein, griff dem toten Männchen in die Hosentasche....und zog sie angewidert wieder heraus.
Anscheinend waren diese Leute hier nicht so fortschrittlich wie er gedacht hatte.
Er wischte seine Hand am Hosenbein des Verstorbenen ab, der vermutlich nichts dagegen hatte und krallte sich die Schatzkarte aus dessen Hand.

Wie nicht anders zu erwarten, fanden sich darauf diverse gerade und krumme Linien, sowie ein X, welches ihn ganz besonders interessierte.

Vorsichtig schritt er den auf der Karte aufgezeichneten Pfad ab, bis er nach weiteren 20 Metern den Punkt erreicht hatte, welchen das X hoffentlich markieren sollte.

Vor ihm befand sich.......ein Grabstein. Asturions Herz schlug schneller, während er die Inschrift studierte.

Image


Mit Hilfe seines Universalsuperassassinenmehrzweckwerkzeugs buddelte er das Grab auf, während er nervös um sich schaute, bis er auf eine Kiste stieß.
In dieser befanden sich nebst etwas Kleingeld und einer spärlichen Opfergabe ein paar Schulterstücke, welche er einsteckte, um sie im nächsten Kaff zu versilbern.
Schnell buddelte er das Loch wieder zu, bedeckte es mit ein paar Gnomen, die lautstark gegen die grobe Behandlung protestieren - was er mit ein paar Hieben seines Spezialwerkzeugs rasch beendete - und verkrümelte sich pfeifend.


PS: Während die Grabschändung erfolgte, ging eine Welt weiter eine ganze Dynastie unter (nur um den Bogen zum Titel zu spannen). Smile

_________________
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Silmarwen




Geschlecht:
Alter: 103
Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 2898
Wohnort: Süd-Qeynos


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.05.2010, 23:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mal gut, dass Silma grad mit ein paar Silberstücken im nächsten Kaff war *pfeif*...

nice news!

_________________
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ceithlynn




Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 647


antiguabarbuda.gif

BeitragVerfasst am: 16.05.2010, 23:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

gz euch
_________________
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ceek





Alter: 39
Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 153


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.05.2010, 23:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

gratuliere Smile
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

28703 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1491s (PHP: 92% - SQL: 8%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]